Sie sind hier: Aktuelles » 

28. und 29.07.2018 Einsatz in Senftenberg

Am 28.07.2018 um 02.58 Uhr wurde für 2 Einheiten des Kreisverbandes Bad Liebenwerda Einsatzalarm ausgelöst. Der Grund war ein Reifenlagerbrand in Senftenberg nähe Rettungshubschrauber-Landeplatz. Dieser war aber schon Evakuiert wurden. Die Kameraden von der SEG-Betreuung Bad Liebenwerda, SEG-Versorgung Gröden wurden von Kameraden aus Plessa unterstützt. Es musste für ca. 200-250 Einsatzkräfte Essen gekocht werden und im Einsatzgebiet an die Helfer verteilt werden. Das Essen wurde in der Feldküche frisch zubereitet und aller 6 Stunden an die Kameraden der Feuerwehr verteilt. Am 29.07.2018 war um 15.00 Uhr der Einsatz für uns beendet und die Feuerwehr hatte das Feuer unter Kontrolle.

31. Juli 2018 13:34 Uhr. Alter: 135 Tage