Sie sind hier: Aktuelles » 

02.12.2017 Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

JUBILÄUM IM HAUS WINTERBERG - MITTELALTERLICHER WEIHNACHTSMARKT 2017 Inzwischen ist er eine Tradition - der mittelalterliche Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der DRK-Wohnstätte Haus Winterberg in Elsterwerda- Biehla. Seit dem Jahr 2007 zieht er regelmäßig zahlreiche Besucher auf das Gelände und so konnte die Einrichtung am Winterberg in diesem Jahr das 10jährige Jubiläum feiern. Besonders die Liebe zum Detail sowie der große Aufwand sind wichtige Faktoren, die diesen Samstag im Advent so unverwechselbar machen. Wie jedes Jahr erschienen zahlreiche Gäste und so war der liebevoll gestaltete Markt den ganzen Nachmittag sehr gut besucht. Höhepunkt und von vielen mit Spannung erwartet war auch in diesem Jahr der Auftritt der „Herzchen vom Haus Winterberg“. Diese inzwischen weit über die Grenzen Elsterwerdas hinaus bekannte Laien-Theatergruppe überrascht trotz der Handicaps der Akteure immer wieder mit ihren hingebungsvoll zusammengestellten Programmen und präsentierte ihre neue Weihnachtsvorführung. Das tolle Ambiente mit Feuerschein, süßen und deftigen Leckereien sowie eine aktionsreiche Show des Mittelaltervereins „Eysenkraut“ rundeten den in allen Hinsichten gelungenen Nachmittag ab. Ohne die Spenden von Sponsoren, Partnern und Privatpersonen, sowie dem großen Einsatz der Mitarbeiter der Wohnstätte und der Unterstützung des DRK-Kreisverbandes Bad Liebenwerda wäre eine jährliche Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht möglich gewesen. Ein besonderer Dank geht in diesem Jahr an Herrn Manig der Firma „City Shirt“, welcher der Einrichtung einen wirklichen tollen Weihnachtsbaum zur Verfügung stellte. Desweiteren ein herzliches Dankeschön an den Bauhof Elsterwerda – die für den Markt so dringend benötigten Hütten wurden durch Mitarbeiter erst kurz vor Beginn aufgebaut. Die Bewohner und Mitarbeiter der Wohnstätte wünschen allen Lesern viel Glück und Gesundheit für das neue Jahr. Thomas Schob

5. Januar 2018 10:47 Uhr. Alter: 17 Tage