Sie sind hier: Aktuelles » 

01.07.2017 Tag der offenen Tür

Am 01.07.2017 führte der DRK Kreisverband Bad Liebenwerda e.V. einen „Tag der offenen Tür“ durch. Nach der offiziellen Eröffnung durch den Geschäftsführer Steffen Groth und der Präsidentin des Kreisverbandes Petra Braunsdorf konnten sich die Besucher an den für sie aufgebauten Ständen über die Arbeit der Sozialstationen und das Betreute Wohnen informieren. Die Ortsgruppen Bad Liebenwerda, Plessa und Gröden hatten ihre Einsatztechnik aufgebaut und standen den interessierten Besuchern Rede und Antwort. Im Schulungsraum waren die Materialien für einen Erste Hilfe Kurs aufgebaut. An diesem Tag waren alle Einrichtungen und Ortsgruppen vertreten, drei von ihnen hatten ein Jubiläum. Die DRK Rettungshundestaffel Bad Liebenwerda sowie das „Haus Winterberg“ haben ihr 15 jähriges und das „Betreute Wohnen“ in Elsterwerda das 20 jährige Bestehen gefeiert. Ein Höhepunkt war die Auszeichnung von unserem Kameraden Stefan Finke. Herr Stefan Finke ist seit 1990 Mitglied beim DRK und ist Gründungsmitglied der Rettungshundestaffel. Seit 2000 ist er Ausbilder und hat in dieser Zeit sehr viele ehrenamtliche sowie hauptamtliche Kameraden ausgebildet. Dafür wurde er mit dem Ehrenabzeichen der Bereitschaften in Silber vom DRK Landesverband Brandenburg geehrt. Die Kinder aus der DRK Kindertagesstätte „Stadtmäuse“ führten ein Programm auf wofür sie viel Applaus bekamen. Danach stellte die DRK Rettungshundestaffel ihre anspruchsvolle Arbeit vor und zeigte den Besuchern wie gut sich Rettungshundeführer und sein Begleiter der Rettungshund verstehen müssen. Diese Vorführung wurde von unserem Kameraden Herr Finke kommentiert und erläutert, so dass die Zuschauer in die Wichtigkeit der Rettungshundearbeit eingewiesen wurden, denn jede vermisste Person muss gefunden werden. Nach dieser Vorführung wurde es Zeit zum Mittagessen. Die Versorgungseinheit der OG Gröden hatte in der Feldküche Makkaroni mit Tomatensoße und Kesselgulasch zubereitet. Die Ortsgruppe Plessa war mit dem Gerätwagen Sanität vor Ort und hatte einen Behandlungszelt aufgebaut. Den Abschluss des sehr interessanten „Tag der offenen Tür“ machte die Theatergruppe „Herzchen vom Haus Winterberg“ komplett.

2. August 2017 08:23 Uhr. Alter: 131 Tage